Zur iTeam Homepage

Jahreskongress 2016

Danke, dass Du Teil vom iTeam Jahreskongress 2016 in Hamburg warst

Danke, dass Du Teil vom iTeam Jahreskongress 2016 in Hamburg warst

Zwei grandiose Kongress-Tage und Abendveranstaltungen - das ist mein Fazit meiner 3. Tagung als iTeam Geschäftsführer.

Das gesamte iTeam-Team ist immer noch von der Stimmung und Eurer Gesprächsfreude begeistert.
Die zahlreichen Partnerstimmen zeigen, dass wir mit den Key Note-Speakern Prof. Dr. Dirk Heckmann, Gregor Gysi und Marc Elsberg beim Jahreskongress 2016 Euren Nerv getroffen und Impulse für Euch und Euer Unternehmen geben konnten. Dass mein Vortrag zu den Tücken der Variation in der Führung positiv von Euch aufgenommen wurde, freut mich besonders.

Das Zitat von Christian Seehafer (Geschäftsführer Comp4U GmbH) bringt den im Vorfeld der Tagung umstrittensten Key Note-Speaker Dr. Gregor Gysi auf den Punkt:

„Deutschland im Jahr 27 nach der Wiedervereinigung – Wie geht‘s für den deutschen Mittelstand weiter, Herr Gysi?“
Die Stimmung vorab war in etwa so, als sollte ein Rinderzüchter auf einem Veganer-Kongress sprechen.
Aber Gregor Gysi schafft es mit einer brillanten Rede, Charme, Witz und Abgeklärtheit zur eigenen Politik, 200 Geschäftsführer von mittelständischen Unternehmen in seinen Bann zu ziehen.
Ein grandioser Sprecher!

Offenheit und ehrliches Miteinander machen die iTeam aus. Diese Eigenschaften wurden während der Kongress-Tage in Hamburg bestätigt. Bedanken möchte ich mich bei Euch für die offenen Worte und Eure Gesprächsbereitschaft bei “Aktuelles aus der iTeam”, Eure Meinung zur “Standortbestimmung iTeam”, die zahlreichen Gespräche und Diskussionen im Laufe der beiden Tagungstage und bei beiden Abendveranstaltungen.

Die Foto-Galerie auf flickr mit den Kongress-Fotos und den Bildern der beiden Abendveranstaltungen folgen bis Ende der Woche. Die Videos (soweit freigegeben), Vorträge der Key Note-Speaker, die komplette Feedbackauswertung etc. folgen und werden im iTeam-Portal SOC Wiki veröffentlichen.

Meinen ausführlichen Rückblick auf den iTeam Jahreskongress 2016 werde ich am 08.05.16 im nächsten “iTeam Geschäftsführer-Brief” geben.

Falls Du bis dahin Fragen, Ideen oder Anmerkungen hast, kannst Du Dich gerne direkt an mich oder auch an Maria und Georg wenden.

Auf Wiedersehen in München

Im Namen des gesamtem iTeam-Teams bedanke ich mich für Deine Teilnahme und freue mich auf ein Wiedersehen bei den iTeam Systemhausgesprächen 2016 am 24.+25.11. in München. Es haben bereits 45 iTeam-Partner per Visitenkarte die Teilnahme direkt beim Jahreskongress 2016 gebucht - danke für Euer Vertrauen!

Beste Grüße aus Schloß Holte-Stukenbrock
Euer

Frank Roebers

P.S.: Ab sofort kannst Du Dich zu den iTeam Systemhausgesprächen 2016 am 24.+25.11. in München anmelden

Agenda

20:00 – 23:30

Vorabendveranstaltung
Nachtmichel
St. Michaelis-Kirche | Englische Planke 1a | 20459 Hamburg

Abfahrt: 19:45 Uhr Bus-Shuttle ab Intercity Hotel Hamburg-Dammtor / Treffpunkt: Lobby
Abfahrt: 19:45 Uhr Bus-Shuttle ab Hotel Hafen Hamburg / Treffpunkt: Lobby Residence

09:00 - 10:00

Willkommen in Hamburg
Check In | Ausstellungsbesuch | iTeam Partnervermittlung
9:30 Uhr Meeting-Point: Neupartner und Beiräte

10:00 - 10:15

Begrüßung zum Jahreskongress 2016
Frank Roebers
Geschäftsführer iTeam

Sprecher

10:15 - 11:00

Vorstellungsrunde der neuen iTeam-Partner seit dem 19.11.2015
Moderation
Georg Schiedel

Sprecher

Vorstellung der Sponsoren
Moderation
Jan Schwarzenberger
Leiter Einkauf SYNAXON AG

Sprecher

11:00 - 11:45

Key Note -
IT-Sicherheitsgesetz - und nun? Tipps zur Haftungsvermeidung nach neuer Rechtslage

Prof. Dr. Dirk Heckmann
Mitglied des Bayerischen Verfassungsgerichtshofes
Mitglied des Nationalen IT-Gipfels der Bundesregierung


Inhaber des Lehrstuhls für Öffentliches Recht, Sicherheitsrecht und Internetrecht sowie stv. Direktor des Instituts für IT-Sicherheit und Sicherheitsrecht an der Universität Passau

Sprecher

11:45 - 12:15

Kaffeepause | Ausstellungsbesuch | iTeam Partnervermittlung

12:15 - 13:00

iTeam wählt den Beirat 2016
Vorstellung aktueller Beirat
Erläuterung Wahlverfahren
Vorstellungsrunde der Kandidaten
Moderation
Frank Roebers
Georg Schiedel

Sprecher

Sprecher

13:00 - 14:30

Lunch | Ausstellungsbesuch | iTeam Partnervermittlung | iTeam Fokusthemen

14:30 - 15:00

Standortbestimmung iTeam
Frank Roebers
Geschäftsführer iTeam

Sprecher

15:00 - 15:30

iTeam Fokuszeit Teil 1
Innovation - Weiterentwicklung - Kooperation
Thema 1: Neues aus der praemandatum Krypto-Küche: Qabel-Salat satt

Britta Görtz (Marketing) und Jens Kassert (Produktmanagement) stellen das Projekt vor.
* Warum Qabel?
* Welchen Nutzen hat Qabel?
* Qabel heute, Qabel morgen und welche Möglichkeiten sich daraus für iTeam-Partner ergeben können.

Thema 2: Neuigkeiten zum Trusted Cloud Programm des BMWi
Vom Technologieprogramm zum Gütesiegel für vertrauenswürdige Cloudlösungen.

Dr. Martin Swientek (Trusted Cloud) | Andreas Lemcke (PI Informatik GmbH) | Tim Lange (Die Netz-Werker AG)

15:30 - 16:00

Kaffeepause | Ausstellungsbesuch | iTeam Partnervermittlung

16:00 - 17:00

Key Note -
„Deutschland im Jahr 27 nach der Wiedervereinigung – Wie geht‘s für den deutschen Mittelstand weiter, Herr Gysi?“

Gregor Gysi
Mitglied des Deutschen Bundestages

17:00 - 17:30

iTeam Fokuszeit Teil 2
Innovation - Weiterentwicklung - Kooperation
Thema 3: Better together
Ralph Friedrichs (CYBERDYNE IT GmbH) | N.N.

Thema 4: folgt

17:30 - 17:45

Partner empfehlen Interessenten - wir sagen DANKE
Pflichttermin Gruppenfoto
Zusammengefasst
Informationen zur Abendveranstaltung
Frank Roebers und Team

Sprecher

Sprecher

19:45

Transfer zur Abendveranstaltung

Abfahrt: 19:45 Uhr Bus-Shuttle ab Intercity Hotel Hamburg-Dammtor / Treffpunkt: Lobby
Abfahrt: 19:45 Uhr Bus-Shuttle ab Hotel Hafen Hamburg / Treffpunkt: Lobby Residence

20:00

Beginn Abendveranstaltung
Location:
AU QUAI Port Hamburg Restaurant Eventlocation | Grosse Elbstrasse 145 B-D | 22767 Hamburg

Freut Euch auf einen gesprächsreichen Abend

0:30

Ende Abendveranstaltung und Rücktransfer

09:30

Check In Tag 2 | Ausstellungsbesuch | iTeam Partnervermittlung

10:00

Willkommen zum 2. Kongresstag
Frank Roebers
Geschäftsführer iTeam

10:10 - 11:00

Key Note 3 - Ein ordentlicher Anschiss hilft, ein Lob schadet oder die Tücken der Variation in der Führung - Inspirationen aus der Fliegerei

Dabei werden folgende Themen behandelt:

  • Informationsflut: Wie Piloten verhindern, dass sie in Daten ersaufen.
  • existenzielle Risiken: Checklisten und Standards
  • Heuristiken: Warum detailverliebtes Rechnen, einfachen Heuristiken oft unterlegen ist.
  • Regression zum Mittelwert und die überraschenden Schlüsse für Lob und Tadel daraus
Frank Roebers
Geschäftsführer iTeam

Sprecher

11:00 - 11:30

Kaffeepause | Ausstellungsbesuch | iTeam Partnervermittlung

11:30 - 12:30

Aktuelles aus der iTeam
Frank Roebers
Geschäftsführer iTeam

Sprecher

12:30 - 13:30

Key Note 4 - Datentaten
Bestseller-Autor Marc Elsberg (Blackout, Zero) über die Herausforderungen der vernetzten Welt

Marc Elsberg
Marc Elsberg überzeugt mit spannend präsentiertem Fachwissen und neuen Perspektiven. Er beweist eindrucksvoll, dass wir heute in noch nie dagewesener Weise vom reibungslosen Funktionieren hoch entwickelter und präzise koordinierter Technologien und Strukturen abhängig sind. Ob Naturkatastrophen, kriminelle Hacker oder der reine Zufall: Die Errungenschaften unserer Zivilisation sind angreifbarer, als wir es oft wahrhaben wollen.

Sprecher

13:30 - 13:45

Zusammengefasst:
Abschluss iTeam Jahreskongress 2016 und Verabschiedung
Frank Roebers und Team

13:45 - 15:00

Gemeinsamer Business Lunch | Ausstellungsbesuch | iTeam Partnervermittlung

Änderungen vorbehalten

Referenten

Marc Elsberg

Marc Elsberg

Gregor Gysi

Gregor Gysi

Prof. Dr. Dieter Heckmann

Prof. Dr. Dieter Heckmann

Frank Roebers

Frank Roebers

Sponsoren-Partner

Tagungslocation

Curio-Haus

Der Jahreskongress 2016 findet in den Räumlichkeiten des Curio-Hauses statt.

Das Curio-Haus ist eines der bekanntesten Veranstaltungsgebäude in Hamburg im Bezirk Eimsbüttel, genauer im Stadtteil Rotherbaum, einem der repräsentativsten und schönsten Stadtteile Hamburgs. Erbaut wurde das Haus im Jahre 1911 und bietet somit eine 100-jährige Geschichte.

360 Grad Panorama-Rundgang

Curio-Haus
Rothenbaumchaussee 13
20148 Hamburg

Zur Karte

Galerie

Rückblick iTeam Jahreskongress 2016

Bild 1
Bild 2
Bild 3
Bild 4
Bild 5