Zur iTeam Homepage

Jahreskongress 2017

One step closer to the edge

Danke, dass Du Teil vom iTeam Jahreskongress 2017 in Berlin warst

Danke, dass Du Teil vom iTeam Jahreskongress 2017 in Berlin warst

“mit der vollen Dröhnung Impressionen, Ideen und Tatendrang geht's jetzt zurück in die Heimat” - das schrieb ein iTeam-Partner auf Facebook direkt nach dem Jahreskongress in Berlin.
Genauso fühlte ich mich am Freitag nach Tagungsende und das Vor-Ort-Team ebenfalls.

Die Redner-Auswahl scheint euch gefallen zu haben, das ist mir besonders wichtig.

Ihr seid nun auch Zeuge einer Entwicklung geworden, die ich seit 2 Jahren zunehmend mitverfolgen kann. Die führenden Denker und Redner des technologischen Fortschrittes lassen ein gewisses Unbehagen spüren. Sie sehen nicht mehr alles nur noch rosig. Sie sind besorgt über die möglichen sozialen Auswirkungen der nächsten technischen Entwicklungen. Das gilt vor allem für die künstliche Intelligenz. Ich finde es wichtig, dass wir uns auch damit auseinandersetzen, ohne den Optimismus zu verlieren. Im Ergebnis glaube ich an ein gutes Ende. Das wird uns aber nicht geschenkt.

Meinen ausführlichen Rückblick auf den iTeam Jahreskongress 2017 werde ich im “iTeam Geschäftsführer-Brief 06.2017” geben.

Ihr habt mit eurem Feedback mit der Durchschnittsnote 1,41 gezeigt, dass wir auf dem richtigen Weg sind. Vielen Dank dafür und auf weitere großartige Veranstaltungen.

Die Feedbacknote und die zahlreichen Partnerstimmen beweisen, dass wir mit der Tagung und den Key Note Speakern Oliver Flaskämper, Geoff Brown, Robert Zimmermann, Lars Thomsen und Sascha Lobo Euren Geschmack getroffen haben. Dass meine Key Note “Agiles Management” so positiv und im Anschluß gesprächsfreudig von Euch aufgenommen wurde, freut mich besonders.

Einige Partnerzitate aus der Feedbackauswertung:


“Wieder grandios organisiert, alles läuft reibungslos. Man kann einfach genießen, es ist an alles gedacht. Strammes Programm, viel Input, anstrengend aber extrem inspirierend, gibt wieder ganz viel Energie für die nächsten Wochen.”
“Spannende Redner und Themen; Lokation im Adlon war TOP. Es gab viel Zeit für Vernetzung und Gespräche mit Partnern.”
“Neue Partner wurden sehr offen aufgenommen. Das Ganze wirkt sehr familiär trotz der Größe.”
“Wieder eine große Plattform für gegenseitigen Austausch.”

Beste Grüße
Euer
Frank Roebers

P.S.: Ab sofort kannst Du Dich zu den iTeam Systemhausgesprächen 2017 in Düsseldorf    anmelden.

Agenda

19:30

Transfer zur Vorabendveranstaltung

20:00 - 23:30

Vorabendveranstaltung
Treffpunkt Lobby Radisson BLU Hotel
Transfer zur Abendveranstaltung

Mittwoch, den 03.05.2017 19:30 Uhr
Zollpackhof Gastronomie | Elisabeth-Abegg-Str. 1 |10557 Berlin

Anfahrt
Anschluss zu ÖPNV und Schiffsverkehr
S-Bahn: "Hauptbahnhof"
Bus: "Bundeskanzleramt" (TXL, 123) "Platz der Republik" (100)
Fähre: "Paul-Löbe-Ufer", "Moltkebrücke"

Eine Gegend mit Tradition
Die erste Gastwirtschaft im 17. Jahrhundert Im November 1685 legte Kurfürst Friedrich Wilhelm den Grundstein für unseren heutigen Zollpackhof. Im „Moabiter Werder“ eröffnete nur wenige Jahre später der Hugenotte Menard eine Gastwirtschaft mit Garten und schon bald war sie beliebtes Ausflugsziel der in Berlin lebenden Hugenotten und der feinen Berliner Gesellschaft.

00:30
Ende der Abendveranstaltung und Rücktransfer zum Radisson BLU Hotel

09:00 - 10:00

Willkommen in Berlin
Check In | Ausstellungsbesuch | iTeam Partnervermittlung | 9:30 Uhr Meeting-Point: Neupartner und Beiräte

10:00 - 10:30

Begrüßung zum Jahreskongress 2017
"One step closer to the edge"
Frank Roebers

Sprecher

10:30 - 11:15

Vorstellungsrunde der neuen iTeam-Partner seit dem 24.11.16
Moderation
Georg Schiedel

Sprecher

Vorstellung der Sponsoren-Partner
Moderation
Jan Schwarzenberger
Leiter Einkauf SYNAXON AG

Sprecher

11:15 - 12:00

Key Note
Bitcoin - digitales G(o/e)ld ohne Staat


Oliver Flaskämper
Serienunternehmer und Vorstand der Priority Aktiengesellschaft u.w.

Sprecher

12:00 - 12:30

Kaffeepause | Ausstellungsbesuch | iTeam Partnervermittlung

12:30 - 13:15

Key Note
Mechanisms for Digital Innovation Amazon's Processes for Innovation: Customer Focus, Leadership Principles, Technical Agility


Geoff Brown
Senior Sales and Operations Country Leader Germany

Matthias Jung
Mgr. Solution Architect

Amazon Web Services

Sprecher

13:15 - 14:45

Lunch | Ausstellungsbesuch | iTeam Partnervermittlung | iTeam Fokusthemen

14:45 - 15:00

1 Jahr iTeam Beirat in neuer Zusammensetzung

15:00 - 16:00

Key Note

„Unumkehrbare Trends - Wo bleibt der Mensch in den neuen Arbeitswelten? Update aus der Zukunftsforschung” plus Diskussion mit Frank Roebers


Lars Thomsen Zukunftsforscher, Gründer der future matters AG
Lars Thomsen gehört zu den weltweit führenden Zukunftsforschern. Der 1968 in Hamburg geborene Trend- und Zukunftsforscher gilt als einer der einflussreichsten Experten für die Zukunft der Energie, Mobilität und Smart Networks. Er berät Unternehmer, Firmen, Institutionen und regierungsnahe Stellen in Europa bei der Entwicklung von Zukunftsstrategien und Geschäftsmodellen der Zukunft. Mittlerweile gehören mehr als 800 Unternehmen zu seiner persönlichen Referenzliste.

Sprecher

16:00 - 16:30

Kaffeepause | Ausstellungsbesuch | iTeam Partnervermittlung

16:30 - 17:15

Key Note
Die digitale Transformation der Berliner Philharmoniker


Robert Zimmermann
Geschäftsführer Berlin Phil Media GmbH

Sprecher

17:15 - 18:00

iTeam-Sonderpreis für
- „das spannendste Partnerprojekt“

Sprecher

Pflichttermin Gruppenfoto
Zusammengefasst

Informationen zur Abendveranstaltung

Frank Roebers
Maria Kornhoff

Sprecher

Sprecher

19:30

Treffpunkt Lobby Radisson BLU Hotel
Transfer zur Vorabendveranstaltung

20:00

Beginn Abendveranstaltung

FELIX ClubRestaurant | Behrenstraße 72 | 10117 Berlin

01:00

Ende Abendveranstaltung und Rücktransfer

09:30

CheckInn Tag 2 | Ausstellungsbesuch | iTeam Partnervermittlung

10:00

Willkommen zum 2. Kongresstag
Frank Roebers und Team

10:10 - 11:00

Key Note
Agiles Management

Frank Roebers

"Es gibt meiner Meinung nach 2 wesentliche Impulse aus dem Silicon Valley für unser Geschäft: Umgang mit Disruptionen (Innovators Dilemma) und der Einsatz agilier Management-Methoden (Lean Startup). Was schon in der Softwareentwicklung zu Durchbrüchen geführt hat, sorgt nun auch für enorme Effekte in der Unternehmesentwicklung. Der Gedanke ist dabei relativ simpel: Statt Produkte, Geschäftsbereiche oder Dienstleistungen vor dem Markteintritt vollständig zu Ende zu entwickeln, werden in schnellen Zyklen unfertige Zwischenversionen so im Markt getestet, dass aus den gewonnenen Daten, sofort Rückschlüsse auf die Kernhypothesen gezogen werden können. Dadurch sinken die Floprisiken erheblich. Ich werde an einigen echten Beispielen den Unterschied zwischen "normalen" und agilen Management aufzeigen."

Sprecher

11:00 - 11:30

Kaffeepause | Ausstellungsbesuch | iTeam Partnervermittlung

11:30 - 12:30

Aktuelles aus der iTeam
Frank Roebers

Sprecher

12:30 - 13:30

Key Note
Künstliche Intelligenz, natürlich! Wie die nächste Stufe der Digitalisierung Wirtschaft und Gesellschaft verändert


Sascha Lobo
Deutscher Blogger, Buchautor, Journalist und Werbetexter
Sascha Lobo, Jahrgang 1975, ist Autor, Strategieberater und hält Fach- und Publikumsvorträge. Er beschäftigt sich mit den Auswirkungen des Internet auf Gesellschaft, Wirtschaft, Politik und Kultur. Auf Spiegel Online erscheint wöchentlich seine Kolumne “Mensch-Maschine” über die digitale Welt. Zuletzt erschien sein Buch “Internet – Segen oder Fluch”, geschrieben gemeinsam mit Kathrin Passig.

Sprecher

13:30 - 13:45

Abschluß iTeam Jahreskongress 2017 und Verabschiedung
Frank Roebers und Team

13:45 - 15:00

Gemeinsamer Business Lunch | Ausstellungsbesuch | iTeam Partnervermittlung

Änderungen vorbehalten

Referenten

Geoff Brown

Geoff Brown

Senior Sales and Operations Country Leader Germany
Amazon Web Services
Oliver Flaskämper

Oliver Flaskämper

Serienunternehmer und Vorstand der Priority Aktiengesellschaft u.w.
Sascha Lobo

Sascha Lobo

Deutscher Blogger, Buchautor, Journalist und Werbetexter
Seit Januar 2011 schreibt er die wöchentliche Kolumne "Mensch-Maschine" auf Spiegel Online.
Fotograf: Reto Klar
Frank Roebers

Frank Roebers

Agiles Management
Aktuelles aus der iTeam
www.iteam.de
Lars Thomsen

Lars Thomsen

Trend- und Zukunftsforscher
berät Unternehmer, Firmen, Institutionen und regierungsnahe Stellen in Europa bei der Entwicklung von Zukunftsstrategien und Geschäftsmodellen der Zukunft.
Robert Zimmermann

Robert Zimmermann

Geschäftsführer Berlin Phil Media GmbH

Sponsoren-Partner

Tagungslocation

Inmitten Berlins, direkt am Brandenburger Tor, und nur wenige Schritte vom Regierungsviertel entfernt, befindet sich das legendäre Hotel Adlon Kempinski Berlin. Nur kurz nach der Wiedereröffnung im Jahre 1997 war das Adlon Kempinski schnell als Berlins berühmtestes Hotel bekannt und besticht durch seine einzigartige Geschichte, die herausragende Lage und einen unübertroffenen Service.

Der iTeam Jahreskongress 2017 findet im Ballsaal statt.

Hotel Adlon Kempinski Berlin
Unter den Linden 77
10117 Berlin

Anfahrt

Zur Karte

Hotelempfehlung

In Zusammenarbeit mit der Firma meetingmasters.de haben wir für die Teilnehmer vom iTeam Jahreskongress 2017 (Vorabendveranstaltung: 03.05.17 / Jahreskongress 04.+05.05.17) begrenzte Zimmerkontingente in ausgewählten Hotels verhandelt.

Hotel-Empfehlungen
Buchungs-Seite

Galerie

Rückblick Jahreskongress 2017

Galerie Bild 1
Galerie Bild 2
Galerie Bild 3
Galerie Bild 4